Yoga für Krebspatienten: Warum eine spezielle Ausbildung notwendig ist

Eine Krebserkrankung ist eine einschneidende und lebensverändernde Situation, die einen Menschen von heute auf morgen sowohl körperlich als auch emotional vor große Herausforderungen stellt. Viele Betroffene können jedoch in dieser schwierigen Lebensphase die Erfahrung machten, dass Yoga sie auf diesem Weg positiv begleiten und ihnen neue Kraft und Ruhe schenken kann. Eine speziell auf Krebspatienten abgestimmte Yogapraxis, der Kontakt zum Yogalehrer sowie der Austausch mit anderen Yogaschülern kann in dieser schwierigen Zeit sehr hilfreich sein. Geeignete Atemübungen (Pranayama), Yogapositionen (Asanas) und Meditationen helfen dabei die Zeit der Behandlungen und auch danach zu erleichtern.

YOGAundKREBS

Gaby Nele Kammler

Zollstockgürtel 59, Haus 2 - Loft 11, 50969 Köln

Telefon: 02236.393093 

Email: info@yoga-und-krebs.de

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle