• Mehr lesen

    Du lernst, wie du durch den Einsatz von Pranayama, geeigneten Asanas und Meditationen die Yoga-Schüler:innen auf ihrem Weg begleiten kannst, wie du Yogastunden richtig konzipierst und wie du kompetent unterrichtest. Ebenso wird dir vermittelt, welche Übungen vermieden werden sollten und welche Herausforderungen in der Yoga-Stunde besonders häufig auftreten können. Im Präsenzunterricht lernst du, dich besonders gut in deine Yogaschüler:innen einzufühlen und sie liebevoll begleiten zu können.

    Darüber hinaus erlernst du, Meditationen anzuleiten, die in dieser Situation besonders gut geeignet sind. Jahrtausendealtes Wissen und die Erfahrung aus vielen Jahren Yogaunterricht mit Krebspatienten sind in das Curriculum ebenso eingeflossen wie die neuesten Erkenntnisse aus Epigenetik und Neurowissenschaft.

    Die Ausbildung gliedert sich in drei Module, die die wesentlichen Säulen unseres Yoga und Krebs Konzeptes darstellen:
    Modul 1 – Wissen: Fundiertes onkologisches Basiswissen
    Modul 2 – Verstehen: Tiefes Verständnis der emotionalen Situation und kompetentes Nebenwirkungsmanagement
    Modul 3 – Bewegen: Begleitung im Innen und Außen: die Kraft innerer Arbeit und der Weg in die Zukunft

  • X