WISSEN. VERSTEHEN. BEWEGEN.

YOGA für Stärke, Kraft und Wohlbefinden.

 

ÜBER UNS

YOGAundKREBS-Kurse sind für die besondere Situation von Menschen, die von Krebs betroffen sind, entwickelt worden.

 

Gaby Nele Kammler war mehr als 15 Jahre im wissenschaftlichen Außendienst tätig, davon die letzten Jahre in der Onkologie. Hierbei war sie spezialisiert auf die Nebenwirkungen von Chemotherapien wie Fatigue-Syndrom und Neutropenien sowie Veränderungen des Knochenstoffwechsels wie sie bei Osteoporose und Knochenmetastasen auftreten.

 

Sie ist international zertifizierte Yogalehrerin (Yoga Alliance RYT-200 sowie 500 h Advanced Teacher). Darüber hinaus ist sie als Gastdozentin für das Thema „Yoga und Krebs“ tätig. Sie unterrichtet verschiedene Yogatraditionen, wie z.B. Hatha, Sivananda und Ashtanga Yoga, Yin Yoga sowie Elemente aus dem Kundalini Yoga.

 

Aus der Erfahrung vieler Yoga-Stunden mit Menschen mit Krebs sind die drei wesentlichen

Säulen der YOGAundKREBS-Kurse entstanden:

Wissen         - über die Krebserkrankung und die Techniken des Yoga

Verstehen    - dieser besonderen physischen und emotionalen Situation

 

Bewegen      - körperlich und mental - zur Erlangung innerer und äußerer Stärke

Bekommen Sie hier einen ersten Eindruck. Zur Galerie >>>

Gaby Kammler

Co-Autorin Buch ‚Krebs: gemeinsam sind wir stark!‘

Autorin ‚Yoga für Krebspatienten‘,

Yoga aktuell Spezial ‚Yogatherapie & Heilung‘

DAS KONZEPT

 

Ob Sie gerade erst die Diagnose Krebs erhalten haben, in Behandlung sind oder nach Abschluss der Behandlungen wieder zu neuer Kraft zurückfinden möchten:

 

Yoga kann Sie auf Ihrem Weg begleiten und Ihnen helfen, sich wieder "ganz" zu fühlen!

YOGAundKREBS vereint erstmals das aktuelle heutige Wissen unserer westlichen Welt mit dem alten Wissen des Yoga zu einem einzigartigen Konzept, das bereits viele Teilnehmer persönlich erfahren konnten.

 

 

YOGAundKREBS:

 

- unterstützt Sie darin, an Kraft und Flexibilität zu gewinnen und sich in Ihrem Körper wieder wohl zu fühlen

 

- ist auf die besonderen körperlichen und emotionalen Bedürfnisse von Menschen in dieser Situation zugeschnitten

 

- kann das Lebensgefühl von Menschen, die von Krebs betroffen sind, deutlich verbessern

- berücksichtigt unterschiedliche Stadien der Therapie wie Chemotherapie, Bestrahlung und Rehabilitation

- kann bei regelmäßiger Praxis das Immunsystem positiv beeinflussen

- ermöglicht es Ihnen, eine eigene Yoga-Praxis zu entwickeln, die Sie zu Hause fortführen können

- zeigt Wege auf zur besseren Selbstfürsorge und Selbstwirksamkeit

- führt zu innerer Ruhe und tiefer Entspannung, um herausfordernde Zeiten besser meistern zu können

Alle Kurse werden nur von qualifizierten YOGAundKREBS-Trainern unterrichtet!

 

 

Lernen Sie uns kennen und erfahren Sie, wie Sie mit Yoga Ihr Wohlbefinden steigern können, zu neuer –

vielleicht nie gekannter – Stärke finden und Ihren Körper aktiv unterstützen können!

Wichtiger Hinweis:

Das von uns angebotene Yoga ist eine nicht heilkundliche Tätigkeit. Es findet keine medizinische Diagnosestellung oder Behandlung statt. Wir diagnostizieren keine körperlichen oder seelischen Krankheiten und führen keine Heilbehandlungen durch. Unser Angebot ersetzt deshalb keine medizinische Behandlung eines Arztes oder Heilpraktikers.

 

BUCH-EMPFEHLUNG

In persönlichen Erfahrungsberichten, die hier im Sinne eines Handbuches von A bis Z (Achtsamkeitstraining bis Komplementäre Zahnmedizin) gegliedert sind, beschreiben Fachleute aus unterschiedlichen Gesundheits- und Heilberufen ihre Arbeit mit Krebspatienten, in unterschiedlichen Gesundheits-, Beratungs-, Begleit- und Betreuungseinrichtungen aus ganzheitlicher Sicht.

 

Mit vielen Inspirationen und ganz ohne erhobenen Zeigefinger zeigt dieses Buch viele Wege für Körper, Geist und Seele auf und ermutigt dazu, den ganz eigenen Weg zu finden.

 

BERICHT BEI RTL ÜBER DEN YOGA UND KREBS KURS

BERICHT DES WDR ÜBER DEN YOGA UND KREBS KURS

 

EINBLICK IN UNSERE ARBEIT

 
YUK_Ältere_Dame_Yoga_Fotolia_73648895_XX

YOGA UND KREBS-PARTNER FINDEN

Eine Übersicht aller zertifizierten "Yoga-und-Krebs-Trainer" finden Sie hier:

IMMER ALLE INFOS ZUERST ERHALTEN:

Hier gehts zu unserem Kostenlosen "Yoga-Und-Krebs-Newsletter"

 
 
YUK-Yoga_Übung_Fotolia_46908445_XXL.png
 

KURSE + TERMINE

Kurse in Köln, Hamburg, Frankfurt, München und vielen weiteren Städten und Kreisen im gesamten Bundesgebiet, sowie in Österreich und der Schweiz.

Köln linksrheinisch:

Aktuelle Kurse in Köln:

17.00 Uhr dienstags und donnerstags im Loft 11 am Zollstockgürtel 59

Weitere Kurse in Köln und im Bundesgebiet finden Sie über die Landkarte, auf der zertifizierte Yoga & Krebs Trainer eingezeichnet sind.

 

Ebenso ist es möglich qualifizierte Einzelstunden zu nehmen, falls Sie nicht in einer Gruppe beginnen möchten.

Bitte nehmen Sie vor der ersten Teilnahme Kontakt mit uns auf und kommen Sie mindestens

20 Minuten vor Stundenbeginn in unser Loft.

YOGAundKREBS-Kurse enthalten yogische Techniken wie Pranayama (Atemübungen), Asanas (körperliche Übungen) und Entspannungsübungen, um auf sicherem Wege Balance, Stärke und Flexibilität aufzubauen, den Geist zu beruhigen, Ängste abzubauen und ein Gefühl des Wohlbefindens zu entwickeln.

Ebenso werden einfache Meditationsübungen angeleitet, die auf die besondere körperliche und emotionale Situation ausgerichtet sind.

Die Teilnahme an YOGAundKREBS-Kursen ist für fast alle Menschen möglich! Auch bereits kurze Zeit nach einer Operation oder mit einem Port ist eine Teilnahme möglich.

"Wenige Wochen nach der Brustkrebs OP und bereits vor Beginn der Strahlentherapie wurde Yoga für mich zum "Powerpaket", um meine eigene Kraft zu spüren und neu zu mobilisieren! Den Gefühlen, die aufgrund der notwendigen medizinischen Behandlungen und dem Stempel, nun „Krebspatient“ zu sein, entstanden sind, konnte ich nun mit ruhigem, gleichmäßigem Atmen und vor allem der Konzentration auf meine sehr wohl gut funktionierenden Körperkräfte begegnen." 

 

Maria R., 61 Jahre

 "Diese besonderen Yoga-Stunden haben mich wieder kräftiger und beweglicher gemacht und ich

habe nach OP und Chemotherapie wieder mehr Ver“trauen“ in meine eigenen körperlichen Fähigkeiten bekommen. In der schönen Atmosphäre dieser Stunden wird das Gedankenkarussell im Kopf angehalten und ich komme innerlich wunderbar zur Ruhe. Und ich habe das Gefühl selbst etwas unternehmen zu können, damit es mir besser geht!" 

 

Roswitha B., 57 Jahre

iStock_000028307476Medium.jpeg

WEITERBILDUNG FÜR YOGALEHRER

Um Menschen mit einer Krebserkankung unterrichten zu können ist ein fundiertes Wissen über die Erkrankung, aktuelle Therapien und entstehende Nebenwirkungen notwendig.

Empathie und eine gute Yogalehrer-Ausbildung sind in diesem Fall nicht genug: Menschen, die von Krebs betroffen sind, sind in einer lebensverändernden Situation und stehen von heute auf morgen besonderen körperlichen und emotionalen Herausforderungen gegenüber!

Moderne Krebstherapien bringen eine Vielzahl von Nebenwirkungen mit sich, die im Yogaunterricht besondere Berücksichtigung finden müssen und besondere Kenntnisse der Yogalehrerin/des Yogalehrers erfordern.

​In unserer qualifizierten Weiterbildung wird ein umfangreiches Wissen und ein tiefes Verständnis dieser besonderen Situation vermittelt. Sie lernen, wie sie durch den Einsatz von Pranayama, geeigneten Asanas und Meditationen die Yoga-Schüler auf ihrem Weg begleiten, Yogastunden richtig konzipieren und kompetent unterrichten können.

 

​Ebenso wir Ihnen vermittelt, welche Übungen vermieden werden sollten und welche Herausforderungen in der Yoga-Stunde besonders häufig auftreten können. Darüber hinaus erlernen Sie, Meditationen anzuleiten, die in dieser Situation besonders gut geeignet sind. Jahrtausendealtes Wissen und die Erfahrung aus vielen Jahren Yogaunterricht mit Krebspatienten sind in das Curriculum ebenso eingeflossen wie die neuesten Erkenntniss aus Epigenetik und Neurowissenschaft.

 

Diese Weiterbildung wird Ihnen Sicherheit und Vertrauen geben, auf die besondere körperliche und emotionale Situation dieser Menschen einzugehen und Yoga-Stunden anzubieten, die WIRKLICH hilfreich sind.​ Weitere Infos auf Anfrage.

Unsere Yoga und Krebs Ausbildung ist  eine offizielle Bildungsmaßnahme und wir akzeptieren die Bildungsprämie. Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Forschung und Bildung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert. Teilnehmer erhalten eine Förderung von bis zu 50% der Ausbildungsgebühr. Ob dies für Sie in Frage kommt erfahren Sie unter http://www.bildungspraemie.info/

Unter #lasstunswasbewegen entsteht ein bundesweites Netzwerk von qualifizierten Yogalehrern, die sich durch diese Weiterbildung ein besonderes Wissen über Krebserkrankungen angeeignet haben und Menschen mit einer Krebserfahrung kompetent und liebevoll auf ihrem Weg begleiten möchten! 

Engagieren auch Sie sich mit uns und werden Sie Teil unseres Netzwerks!

Die nächsten Ausbildungstermine sind:                             

             

Köln 2020 (Warteliste)

Modul 1:         26./27. September 2020

Modul 2:        07./08. November 2020

Modul 3:        28./29. November 2020

Travemünde 2020 (Warteliste)

Kompaktausbildung (alle 3 Module innerhalb einer Woche) im Yogazentrum Travemünde

12.-16. Oktober 2020

Köln 2021 - Wochenendausbildung

Modul 1:      06./07. Februar 2021 (Warteliste)

Modul 2:     27./28. Februar 2021 (Warteliste)

Modul 3:     20./21. März 2021 (Warteliste)

Modul 1:         02./03. Oktober 2021

Modul 2:        06./07. November 2021

Modul 3:        27./28. November 2021

Kompaktausbildung Köln 2021

Kompaktausbildung (alle 3 Module innerhalb einer Woche) bei myYOGAway oder im 

Tajet Garden in Köln

12. bis 16. April 2021 oder

14. bis 18. Juni 2021

Travemünde 2021

Kompaktausbildung (alle 3 Module innerhalb einer Woche) im Yogazentrum Travemünde

03. bis 07. Mai 2021 oder

11. bis 15. Oktober 2021

Süddeutschland 2021

Kompaktausbildung (alle 3 Module innerhalb einer Woche) im

Triveni-Zentrum für Yoga und Gesundheit in Gröbenzell bei München 

09. bis 13. August 2021

Follow-up (Modul 4)

Aufbaumodul für alle bereits zertifizierten Yoga und Krebs Trainer im Sampurna Seminarhaus im Taunus (Nähe Wiesbaden)

04. bis 06. Juni 2021

Einblicke in den "Yoga & Ayurveda Workshop" mit Gaby Kammler und Volker Mehl

Auch die richtige Ernährung ist ein Teil der integrativen Onkologie und kann viel bewirken!

Bewirb dich für eine Stipendium für eine Yoga und Krebs Ausbildung!

Du bist Yogalehrer*in und möchtest dich für Menschen mit einer Krebserfahrung engagieren? Dir ist es aus wirtschaftlichen Gründen zur Zeit nicht möglich, die Yoga und Krebs Ausbildung zu machen?

Wir vergeben jedes Jahr Stipendien! 

Bleibe mit uns über diese Website, Facebook oder Instagram in Verbindung und bewirb dich, sobald wieder neue Stipendien vergeben werden

Bildungsprämie.png

WIR FREUEN UNS VON IHNEN ZU HÖREN!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email.

 
 

YOGAundKREBS

Gaby Nele Kammler

Zollstockgürtel 59, Haus 2 - Loft 11, 50969 Köln

Telefon: 02236.393093 

Email: info@yoga-und-krebs.de

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle